„Dazu ist das Studieren da: um herauszufinden, wofür man besonders begabt ist.“
(Leonard Bernstein, amerikanischer Dirigent und Komponist, 1918-1990)
Liebe Violetta,
dein Klavierunterricht ist alles - kreativ, motivierend, beflügelnd, manchmal recht anstrengend und doch immer wieder erfüllend, nur eines nicht - eintönig!
In den Jahren als Deine Schülerin habe ich nicht nur das Klavierspielen, sondern auch ein Stück von mir selbst erfahren dürfen. Die Musik erlaubt uns, auf eine wunderbare Weise Dinge auszudrücken, die wir nicht in Worte fassen können. Du hast es immer fabelhaft verstanden, mir diese Sprache näher zu bringen. Davon zehre ich heute noch. Ich danke Dir dafür.

Deine Linda
Elisabeth freut sich aufs Konzert
Violetta
           
Beste Klavierlehrerin der Welt
Liebe Frau Alexandrova,
durch Ihre liebevolle Art, mit Kindern umzugehen und zu unterrichten, hat meine Tochter Larissa große Begeisterung für das Klavier entwickelt. Larissa hat dieses Jahr musikalisch große Fortschritte gemacht, und durch die freundlichen Konzertveranstaltungen, in der sie mitgespielt hat, ist sie sehr motiviert geworden, weiter Klavier zu spielen. Das war ein schönes Feedback für Larissa.
Wir als Eltern sind sehr zufrieden mit Ihrer tollen Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Rossana H.
Durch dich habe ich Klavier spielen gelernt und tue dies auch immer wieder gerne Ich habe gelernt, mit meinem Herzen zu spielen und wollte dir dafür einfach einmal "Danke" sagen...
Nach 10 Jahren Klavierpause habe ich die perfekte Lehrerin gefunden! Nicht nur, dass ich die Notwendigkeit des Fingersatzes erkannt und umgesetzt habe, ich habe dadurch auch neuen Spaß und Genuss beim Üben und Spielen. Der meditative Aspekt des Klavierspielens fördert meine Konzentrationsfähigkeit und Entspannung. Vielen Dank, liebe Violetta. Bruni
Seit fast drei Jahren unterrichtet Violetta jetzt unsere beiden Söhne. Der ältere spielte zuvor schon zwei Jahre und hat mit Violetta wieder viel Freude am Spielen gefunden, der jüngere lernt nun seit fast einem Jahr bei ihr. Violetta ist sehr ernsthaft in ihrer Arbeit mit den Kindern, aber auch sehr liebevoll. Und ihre Liebe zur Musik ist genauso groß wie das Verständnis und die Zuneigung zu den Kindern, die ganz im Mittelpunkt ihres Unterrichts stehen. Sie gibt den Kindern dazu noch Tipps für Konzerte, erzählt von der wunderbaren Welt der Musik und ist uns so zu einer lieben Freundin geworden.
C.T.
Amelie
Unsere Tochter (10J.) spielt nun schon seit über 3 Jahren bei Violetta. Durch ihre liebevolle und geduldige Art schafft sie es immer wieder, unsere Tochter zu motivieren. Dabei wird auch auf die Wünsche des Kindes eingegangen. So wollte dieses beim letzten Konzert gerne mit seiner Freundin (Flöte) und Schwester (Cello) zusammen musizieren.
Auch wenn die primären Begabungen unserer Tochter mehr im sportlichen Bereich liegen, hat sie viel gelernt und ist nach wie vor mit Freude bei der Sache.
Wir als Eltern schätzen den freundlichen und offenen Austausch und freuen uns, an den Fortschritten unserer Tochter und der anderen Schüler in Form der wunderbaren jährlichen Konzerte teilnehmen zu können.

Vielen Dank und liebe Grüße
Sabine v. D.
Anton
Leni